Auch heute mussten wir leider wieder als Verlierer den Platz verlassen.

Bei dem Spitzenreiter Ahlhorner SV 2 verloren wir mit 2:5(2:4).

Motiviert den Bock endlich umzustoßen gingen wir taktisch etwas verändert in das Spiel. Bereits in der 4. Minute brachte uns Jens nach einer Ecke aus dem Gewühl in Führung. Anschließend spielten wir gut, konnten jedoch leider nicht nachlegen. So kam es, wie es bei uns momentan immer kommt und wir fingen uns in der 23. Minute den Ausgleich. Doch wir schüttelten uns kurz und Jens schlug nur 2 Minuten später erneut zu und brachte unsere Farben wieder in Führung. Nun hatten wir den Gegner da, wo wir sie haben wollten. Mit der Führung im Rücken ließen sich die Beleidigungen und das Gelaber der Heimmannschaft sowie der Zuschauer ganz gut ertragen. Jeder, der schon einmal gegen und in Ahlhorn gespielt hat, weiß sicherlich, was wir meinen. Leider verpassten wir in dieser Phase das 3:1, sodass Ahlhorn durch einen direkten Freistoß den erneuten Ausgleich erzielte. Zwei weitere Minuten später ging der Tabellenführer nach einem weiteren Freistoß mit 3:2 in Führung und drehte dadurch die Partie. Kurz vor dem Halbzeitpfiff erhöhten sie nach einem schnell ausgeführten Freistoß auf 4:2 und bestraften dadurch unsere Unaufmerksamkeit. Somit gingen wir leider mit einem Rückstand in die Pause, den wir uns komplett selbst zuzuschreiben hatten, von Ahlhorn kam ansonsten gar nichts.
Im zweiten Durchgang wurden wir offensiver, konnten uns jedoch nicht entscheidend durchsetzen. Nach einem Ahlhorner Konter fingen wir uns durch die anschließende Ecke sogar noch das 2:5. Die letzte Viertelstunde spielten wir dann in Überzahl, konnten jedoch die sich uns bietenden Chancen nicht nutzen.

Alles in allem war dies eine ärgerliche Niederlage. Dreieinhalb Standardgegentore sind in dieser Liga einfach zu viel. Nun geht es daran die individuellen Fehler zu minimieren und auf die ansonsten gute Leistung aufzubauen, um im nächsten Spiel endlich wieder einen Dreier einzufahren!
Allen Fans noch einen schönen Sonntag,
Eure Fountains

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.