Erfolgreiche Rückrunde – Aufstieg knapp verpasst

Erfolgreiche Rückrunde – Aufstieg knapp verpasst Ankündigungsdatum: 11 Juni, 2016

Derbysieger!
Heute Abend war der TSV Ippener 2 zum Samtgemeindederby zu Gast. In einem umkämpften Spiel gelang uns ein Lastminute-Derbysiegtreffer zum viel umjubelten 3:2 Sieg.
Bei bestem Fußballwetter kamen wir anfangs mit der Härte und der Intensität der Gäste nicht zu Recht und liefen oftmals hinterher. Durch einen Foulelfmeter gingen wir folgerichtig mit 0:1 in Rückstand. Doch dieser Treffer wirkte wie ein Weckruf. Nachdem wir uns kurz schüttelten fingen auch wir an Fußball zu spielen und kamen durch unseren Goalgetter Timo Gralheer zu einem verdienten 1:1. Mit diesem Ergebnis ging es auch zum Pausentee inklusive Nervennahrung.
In der zweiten Halbzeit waren wir von Beginn an wach und konnten unsere fußballerische Klasse ausspielen, während Ippener die Kräfte verließen. Nach langem Anrennen belohnte Jannes Evers die Mannschaft mit dem erlösenden 2:1 (83.). Doch keine 5 Minuten später zeigte der Schiedsrichter wieder auf den Punkt und Ippener konnte zum 2:2 ausgleichen (87.). Doch auch von diesem Rückschlag ließen wir uns nicht beirren und warfen alles für den Derbysieg nach vorne. In der Nachspielzeit belohnte Timo mit seinem 59. Saisontor die Mannschaft mit dem viel umjubelten Siegtreffer zum 3:2 dafür, dass sie niemals aufgibt und bis zum Schlusspfiff alles gibt. Und wer weiß, möglicherweise hat auch die Nervennahrung von Heike einen Anteil an diesem Lastminute-Siegtreffer.
Somit beenden wir die Saison auf einem hervorragenden 3. Tabellenplatz, den uns als Aufsteiger sicher nicht einmal die Experten zugetraut hätten. Nächste Saison werden wir wieder angreifen und versuchen an die erfolgreiche Rückrunde anzuknüpfen. Wir bedanken uns bei unseren treuen Fans, die jedem Wetter, jeder Mückenplage und auch jeder unchristlichen Anstoßzeit trotzen und uns die ganze Saison großartig unterstützt haben. Wir freuen uns bereits heute auf die neue Saison und hoffen euch wieder zahlreich bei unseren Spielen anzutreffen.